Jugendarbeit

Proben finden außerhalb der Ferien jeden Montag um 18.00 Uhr im Steinbruch statt. Hierzu ist jeder Interessierte recht herzlich eingeladen.

 

Die Schwarzbachtaler Blasmusik legt sehr viel Wert auf eine gepflegte Jugendarbeit, da dies in der heutigen Zeit der Grundstein eines funktionierenden Blasorchesters bedeutet.

 

Von Trompete und Klarinette bis hin zu Tuba oder Posaune als auch Schlagzeug ist alles möglich, um letztendlich ein Orchester zum gemeinsamen Musizieren auf die Beine stellen zu können. Die musikalische Weiterentwicklung der Jugendlichen findet nicht nur im Verein selbst statt, sondern auch in der Kreismusikschule, bei der unsere Musikerinnen und Musiker Unterricht nehmen sollten. Die theoretische Ausbildung wird auch nicht vernachlässigt. Hierzu werden verschiedene Lehrgänge im Verein durchgeführt ( D1 /D2- Lehrgang), bei dem am Ende eine Prüfung im theoretischen sowie im praktischen Teil abgelegt wird und jeder Teilnehmer ein Zertifikat erhält.

Die beiden Orchester unternehmen auch Ausflüge, wie z.B.  Holiday Park, Bowling, Kino usw. um die Gemeinschaft und den Teamgeist zu stärken, welcher bei der Musik eine ebenso wichtige Rolle spielt wie z.B. beim Fußball.

 

Die Schwarzbachtaler sind stolz auf ihre Jugendarbeit und geben den jungen Musikerinnen und Musiker der beiden Orchester regelmäßig  die Chance bei Musikfesten oder Konzerten ihr bisherig erlerntes Können unter Beweis zu stellen.